Zahlreiche Gewinne entfielen auf Kunden der Raiffeisenbank Parsberg-Velburg eG

Das Gewinnsparen der Raiffeisenbank hat nichts an Aktualität verloren.

Foto: Raiba Parsberg-Velburg

Parsberg. Bei den letzten Auslosungen des Gewinnsparvereins der Raiffeisenbanken und
Volksbanken entfiel neben zahlreichen Kleingewinnen auch mehrere Hauptgewinne auf Kunden der Raiffeisenbank Parsberg-Velburg eG. Die beiden Kundenberater Thomas Schels und Christian Kirzinger gratulierten den Gewinnern mit einem Blumenstrauß.
Mit jeweils 500-EURO Scheinen sorgten die Berater der Raiffeisenbank für eine Überraschung im Hause Christine Metschl, Daßwang, Berta Hornauer, Lupburg und Maria Schmalzl, Seubersdorf. Außerdem durften Karl Liebl aus Hörmannsdorf und Rainer Meier aus Rackendorf jeweils ein Apple iPad Air 2 mit einer Bildschirmgröße von 9,7 Zoll entgegen nehmen.
Das Gewinnsparen der Raiffeisenbank hat nichts an Aktualität verloren. So nehmen in Bayern rund vier Millionen Lose an den monatlichen Auslosungen teil. Die „sichersten“ Gewinne erzielten jedoch gemeinnützige, mildtätige und karitative Einrichtungen. Denn ihnen kommt der Reinertrag aus dem Gewinnsparen zugute.

 

Unser Bild zeigt von links:
Christian Kirzinger, Kundenberater, Christine Metschl, Karl Liebl, Berta Hornauer, Rainer Meier, Maria Schmalzl und Thomas Schels, Kundenberater