Langjähriges Engagement

Raiffeisenbank ehrt treue Mitarbeiter

Foto: Raiba Parsberg-Velburg

Mitarbeiterehrung im Dezember 2018 in Seubersdorf

In einem würdigen Rahmen wurden bei der Jahresabschlussfeier der Raiffeisenbank Parsberg-Velburg eG in der Sportgaststätte in Seubersdorf mehrere langjährige Mitarbeiter für ihr Engagement geehrt und ein Kollege in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.
So konnten die beiden Vorstände Martin Reindl und Roland Pirzer Karoline Stiegler zum 10-jährigen Dienstjubiläum beglückwünschen. Für 20 Jahre Betriebszugehörigkeit wurden Tobias Braun und Marion Freisleben geehrt, Claudia Schön für 25 Jahre und Rudolf Reindl für 35 Jahre. Bereits 45 Jahre bei der Bank ist Anton Pfeifer. Dass die Bank so erfolgreich ist, sei vor allem den Mitarbeitern zu verdanken, die sich immer wieder den Veränderungen stellten so Roland Pirzer in seinem kurzen Jahresrückblick.
Marina Lang wurde beglückwünscht zum Abschluss des berufsbegleitenden Studiengangs zur Betriebswirtin B.A. Marlen Hierl und Jennifer Stöckl schlossen jeweils ihre Ausbildung zur Wirtschaftsfachwirtin erfolgreich ab.
Nach über 47 Jahren Betriebszugehörigkeit wurde Fritz Rubenbauer in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Er begann 1971 seine Tätigkeit bei der Raiffeisenbank und war seit 1984 als Innenrevisor tätig. Martin Reindl und Roland Pirzer bedankten sich bei ihm für die gemeinsame Zeit, seinen unermüdlichen Einsatz zum Wohle der Bank und für seine sehr gute Arbeit über all die vergangenen Jahre.